Top oder Flop? Kunst im Landkreis! | OMA-Erding • Kultur & Leben im Landkreis Erding

Blog | Onlinemagazin | Veranstaltungen | Interviews | Geschichten | Portraits | Kommentare | Nachrichten für Dorfen, Wartenberg, Taufkirchen und Erding

Seit Mai 2015 ist OMA-Erding „Das Online-Magazin“ im Web und auch als App erhältlich. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Kultur- und Lifestyle-Magazin die Menschen zu mobilisieren, zu informieren und unsere Stadt, die Region Erding, Dorfen, Taufkirchen und Rund um den Flughafen München zu beleben.

OMA-Erding ist vielfältig. Hier findest du Informationen zu Lifestyle, Kultur, einen umfangreichen Veranstaltungskalender, Geschichten rund ums Leben im Landkreis Erding und eine aktuelle Presseschau (Nachrichten für den Landkreis Erding), Freizeittipps, neue Kinohighlights, alles zu Liveacts, Beach-, Ü30-, Disco-Partys.

Wo finde ich ein gutes Restaurant? Was ist am Wochenende in unseren Diskotheken los? Was läuft im Kino? Wer spielt gerade in der Stadthalle? Welche Kunst-Ausstellung ist zu empfehlen?

Auf OMA-Erding.de findest du was du suchst!

OMA wird in Erding produziert und von erfahrenen Mitarbeitern aus der Region Erding/Dorfen realisiert.
Eine gezielte werbliche Ansprache von potenziellen Kunden kann durch die richtige Werbeplatzierung im passenden redaktionellen Umfeld erreicht werden.
OMA-Erding bietet Ihnen dazu eine große Auswahl an Werbeformen wie klassische Bannerwerbung, Sponsoring, Content-Integrationen, Gewinnspiele und vieles mehr.

Entdecke Erding neu!! Auf OMA-Erding.de - das Online-Magazin

Immer Up-to-Date!
Gib Deine E-Mail-Adresse an und du wirst immer über neue OMA-Artikel informiert.
collage3

11. Juli 2016 Alle Kategorien

Top oder Flop? Kunst im Landkreis!

Der Stadtbogen “Jetzt” ist das dritte Kunstwerk aus dem Landkreis Erding, das wir euch vorstellen. Auch hier interessiert uns eure Meinung.

IMG_0613Der Bogen steht an der Einmündung von der Bachinger zur Haager Straße und überspannt die Brücke am Eingang der Altstadt. Entworfen und gebaut wurde das Kunstwerk von Robert Kessler im Gedenken an das alte Haager Tor. Der Künstler hat in dem modernen Stadttor viele Symbole versteckt, die wahrscheinlich erst wenigen Erdingern aufgefallen sind. Zum Einem hat der Sockel des Bogens die Form eines Pfluges, was dem Symbol Erdings entspricht, das sich auch im Erdinger Wappen wiederfindet. Zum Anderen ist der Stahl der Altstadt zugewandten Seite matt gehalten und die Seite – die der Neustadt zu gewandt ist – glänzend poliert. Dies steht symbolisch für die Vergangenheit und die Zukunft.

Wie gefällt euch der moderne Stadtbogen von Robert Kessler?

Abstimmungsergebnisse

TEILEN:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Autor:

Kommentare sind geschlossen.